Blog

Beteiligung im spanischen Recht

Die atypische stille Beteiligung an einem Unternehmen hat folgende Vorteile:

  • Vertrag erfolgt formlos, kann sogar mündlich erfolgen
  • Geheimhaltung der stillen Gesellschafter gewahrt, da keine Verpflichtung besteht, die Beteiligung im Handelsregister anzuzeigen.
  • Eine Beteiligung am Kapital ist eine Operation mit gesellschaftsrechtlichem Charakter und unterliegt derzeit auf den Balearen nicht der Besteuerung.
  • Stiller Gesellschafter ist am Gewinn und Verlust der Gesellschaft beteiligt.
  • Bei Vereinnahmung eines Gewinnanteils haben die stillen Gesellschafter Einnahmen aus Kapitalvermögen. Also müssen 19% Kapitalertragsteuer einbehalten werden.
  • Da normalerweise ein schriftlicher Vertrag gemacht wird, können alle Einzelheiten wie Vertragsauflösung etc individuell gestaltet werden.